repräsentative Umfrage zum BGE; Anmerkung zur Europawahl

Eine repräsentative Umfrage zum Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) in Deutschland im Wochenbericht 15/2019 des Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin) www.diw.de/id/diw_01.c.618785.de (welche es auch auf Englisch gibt) und ein Audio-Interview mit Jürgen Schupp www.diw.de/id/diw_01.c.618854.de

Eine Zusammenfassung & Kommentierung diesbezüglich von Netzwerk Grundeinkommen auf www.grundeinkommen.de/10/04/2019/diw-bericht-zustimmung-zum-grundeinkommen-zwischen-45-und-52-prozent.html und Mein Grundeinkommen e.V. auf www.mein-grundeinkommen.de/news/jung-studiert-arm-und-links-nein-das-grundeinkommen-ist-fuer-alle/ sowie die WELT auf www.welt.de/wirtschaft/article191629779/Grundeinkommen-Die-Generation-Z-findet-es-toll.html und SPIEGEL ONLINE auf www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bedingungsloses-grundeinkommen-laut-diw-studie-vor-allem-bei-juengeren-beliebt-a-1262164.html

Weitere Anmerkung bzgl. Europawahl:
Wenn bei einer Gleichverteilung der angeblichen ca. 50% BGE-Befürworter über alle Wähler und Nichtwähler die Ein-Themen-Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) diese 50% von den Nichtwählern gewählt werden würde hätte diese ca. 26% wahlberechtigte Stimmen (=50% auf 52% Nichtwähler bei Europawahl 2014 www.bundeswahlleiter.de/service/glossar/n/nichtwaehler.html ), was bei einer dann Wahlbeteiligung von 74% (statt 48%) ein Wahlergebnis von ca. 35% (26%/74%) in Deutschland ergäbe und damit stärkste Partei (www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2014/ergebnisse/bund-99.html ) 😉

Also nach dem Motto: wenn du nicht weißt was du wählen willst, wähl ein Zukunftsthema und Partei BGE.

Insofern könnte es nicht Schaden sobald die Wahlunterlagen da sind in den entsprechenden Wahlregionen auf die ggf. Einfachheit einer Briefwahl hinzuweisen z.B. in Berlin in den letzten Jahren extrem einfach: online unkompliziert Briefwahl-Unterlagen anfordern, zu Hause Kreuz setzen, in Briefkasten (ohne Briefmarke) werfen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Infos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s