Veranstaltungen in Berlin zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

Veranstaltungen in Berlin zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE):

– Do 27.09.2018 um 19 Uhr, Diskussion „Geld für alle? Was spricht für, was gegen ein Bedingungsloses Grundeinkommen?“ mit Robert Ulmer (Initiative Grundeinkommen Berlin) und Dierk Hirschel (Gewerkschaftssekretär ver.di Bundesvorstand) im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, Robert-Havemann-Saal, Eintritt frei, www.humanistische-union.de/nc/veranstaltungen/veranstaltungsdetail/back/veranstaltungen-3/article/geld-fuer-alle-was-spricht-fuer-was-gegen-ein-bedingungsloses-grundeinkommen/ bzw. www.facebook.com/events/544352489337291/

– Mo 08.10.2018 um 19-21 Uhr, Podiumsdiskussion „Grundeinkommen – Zukunftskonzept oder Utopie?“ mit Meera Leilani Zaremba (Mein Grundeinkommen e.V.) und Ralf Stegner (SPD), in Kooperation mit der Zeitung vorwärts, im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstr. 28, 10963 Berlin, Eintritt frei aber Plätze begrenzt so dass Anmeldung erwünscht, www.vorwaerts-buchhandlung.de/tmpl1.php?idT=145 bzw. www.facebook.com/events/1868608396563046/

– Sa 20.10.2018 um 20-23 Uhr, Buchpräsentation „Laotse im Schlaraffenland“ von Henrik Lode (Herausgeber periplaneta Verlag und Mediengruppe) im Periplaneta Literaturcafé Berlin, Bornholmer Str. 81a, 10439 Berlin, Eintritt frei, www.henriklode.de/lesungen/buchpremiere-laotse-im-schlaraffenland-periplaneta/ bzw. www.facebook.com/events/530987984017957/
(Zum Buch empfehlenswerte Kritik „Die Idee des Grundeinkommens, die der Verein Mein Grundeinkommen e.V. durch seine Verlosungen recht erfolgreich in die Welt trägt, wird literarisch allerdings eher ins Lächerliche gezogen. […] Insgesamt ist die Lektüre des Buchs ganz unterhaltsam. Mit dem Grundeinkommen hat der Roman aber leider nicht viel zu tun. Die individuellen Beispiele sind wenig aussagekräftig; die Information, dass das Grundeinkommen eigentlich eine gesellschaftspolitische Idee ist und keine Lotterie für Einzelne, sucht man in dem Buch vergeblich.“ von Baukje Dobberstein Blog.Baukje.de für das Netzwerk Grundeinkommen www.grundeinkommen.de/04/09/2018/buchkritik-laotse-im-schlaraffenland.html )

– Fr 26.10.2018 um 17:30-20 Uhr, Dokumentarfilm & Podiumsdiskussion „Free Lunch Society – Komm Komm Grundeinkommen“ von Bergpartei, die überpartei, im Crack Bellmer auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, 10245 Berlin, Eintritt frei, www.uepd.de/wordpress/de/ bzw. www.facebook.com/events/221131165355386/

– Mo 29.10.2018 um 19-22 Uhr, Offenes Treffen der Partei Bündnis Grundeinkommen Landesverband Berlin & Initiative Grundeinkommen Berlin in Franz-Mehring-Platz 1 (FMP1), 10243 BerlinFriedrichshain, Seminarraum 6 in 1. Etage (barrierefrei im Verlagsgebäude neues deutschland), Eintritt frei, www.be.buendnis-grundeinkommen.de/termine/
Ab ca. 20:30 Uhr Brainstorming „Was könnten mögliche Schwierigkeiten und Probleme bei der praktischen Umsetzung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) in Deutschland in den nächsten paar Wahlperioden sein?“, www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/ bzw. www.facebook.com/events/115183332610407/

– Di-Mi 6.-7.11.2018, Kongress „Digitaler Kapitalismus – Alle Macht den Konzernen?“ von Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, Hiroshimastr. 17 und 28, 10785 Berlin, Eintritt frei aber Anmeldung bis 22.10.2018 erforderlich, www.fes.de/digitalcapitalism/ bzw. www.facebook.com/events/1192833110867777/
(Hinweis: Letztes Jahr 2017 war die Veranstaltung sehr schnell ausgebucht! Allerdings soll es voraussichtlich auch in 2018 wieder ein Livestream geben.)

– Mi 07.11.2018 um 19-21 Uhr, VHS-Kurs „Zur Finanzierung des bedingungslosen Grundeinkommens“ mit Ralph Boes von der Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V. (BbG Grundeinkommen) in der Volkshochschule Berlin Mitte, Linienstr. 162, 10115 Berlin, Raum 1.12, Kurs-Nr Mi100-011H, Eintritt frei aber Anmeldung unter www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=497307 bzw. www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/sheets/vortraege/2018/2018-11-07-VHS-Zur-Finanzierung-des-BGE.htm

-> weitere bereits angesetzte BGE-Termine 2019:
– Sa-So 23.-24.02.2019 in Frankfurt am Main Mitgliederversammlung Netzwerk Grundeinkommen;
– Fr-So 23.-25.08.2019 in Hyderabad (Indien) 19. BIEN-Kongress;
– Mo-So 16.-22.09.2019 weltweit 12. Internationale Woche des Grundeinkommens (Basic Income Week);
– Mo-So 16.-22.09.2019 deutschlandweit „24h-BGE-Hotline“ www.facebook.com/events/385605431977787/ (und bis dahin die „BGE Hotline“ www.facebook.com/events/336950550384928/ );
– Fr 20.09.2019 Berlin (bzw. weltweit jeweils lokal gewünscht) „2. Internationaler BGE-Stammtisch – Berlin“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s